Gesundheit

Apfelessig und Abnehmen

Reiner, natürlicher, naturtrüber, nicht destillierter Apfelessig ist eines der "wertvollsten" Lebensmittel. Er verfügt über eine große Menge lebenswichtiger Vitamine und ist reich an Nähr- und Mineralstoffen.

  • Nach dem Aufstehen 1 Glas Wasser mit 1 Teelöffel Apfelessig trinken.
  • Essen Sie bewusst! Nicht mehr als 5 Mahlzeiten zu festen Zeiten täglich. (Auch „Naschen“ zählt als Mahlzeit!)
  • Vor jeder Mahlzeit trinken Sie 1 Glas Wasser mit 1 Teelöffel Apfelessig darin. Der Appetit wird reduziert.
  • Planen Sie die Mahlzeiten und bereiten Sie Ihre Speisen möglichst fett- und zuckerarm zu.

 

Apfelessig...

  • enthält Vitamine, Spurenelemente, Enzyme, Aminosäuren, Nährstoffe, Pektin und Betacarotin
  • wurde schon im Altertum als Appetitregulierer und zur Aufrechterhaltung des Wohlergehens empfohlen
  • wird in der Volksmedizin eingesetzt zur Verbesserung des Stoffwechsels, Unterstützung der Verdauung, Senkung des Cholesterinspiegels. Ebenso zur Linderung und Beseitigung von Muskelkrämpfen und zur Muskelentspannung.
  • wird durch den hohen Kaliumgehalt positive Auswirkungen auf die Hautfunktion zugesprochen (Kalium im Gewebe vermindert die Bildung von Falten)
  • Apfelessig wird eine Vielzahl an positiven Wirkungen nachgesagt. Unter anderem kann er beim Abnehmen helfen, indem er den Stoffwechsel anregt, die Fettverbrennung fördert, bei Fastenkuren die Entschlackung begünstigt und vieles mehr.